1338 - 1556 1545

postheadericon 1545

Das Konzil wird in der Dreifaltigkeitskirche von Trient eröffnet. Gastgeber ist der siebenundzwanzigjährige Bischof Graf Christoph Madruzzo, Kardinal und Begründer einer hundertneunzehn Jahre dauernden Herrschaft seiner Familie in der fürstbischöflichen Burg Buon Consiglio.


Auf dem Regensburger Reichstag anno 1546 kurierte der schon ältliche, mit einem verhaltenen Charme ausgestattete Witwer Karl, der sich im Gegensatz zu seinen bekrönten Zeitgenossen keine Mätressen hielt, seine Gicht, und mit der Gürtlerstochter Barbara Blomberg zeugte er den später so genannten Don Juan de Austria, der 1571  vor Lepanto am Golf von Korinth gegen die Türken einen spektakulären Seesieg erringen wird, der ihre Herrschaft im Mittelmeer beendet. Sein Sieg wird ihn zum Helden der Christenheit machen.

zurück weiter